Repräsentatives 70er Jahre-Haus sucht Partner für Comeback

Art
Kauf
Nutzung
Wohnen

Objektbeschreibung

Das Haus beeindruckt schon wegen der Lage, die Einfahrt zum Grundstück und der große Garten machen richtig was her. Dann sieht man natürlich sofort, dass hier etwas Besonderes umgesetzt wurde. Die imposanten Stützpfeiler, die das Dach abzufangen scheinen, wirken allein wegen der großen Fläche, die sie benötigen, auf eine gewisse Weise opulent, wenn auch mehr im Industrie-Stil. Bei einem Gang ums Haus wird klar, dass man mit Fläche nicht sparen muss. Der riesige Garten ist einfach ein Traum. Der alte Baumbestand und die üppige Randbepflanzung lassen weiten Raum für Licht und Luft.

Und doch legt das Objekt noch eine Schippe drauf: Es gibt einen direkten Zugang zu einem sehr idyllischen Teich, fast ein kleiner See, den sich insgesamt 6 Nachbarn teilen. Jeder hat sozusagen seinen eigenen Privatstrand.

Das Hausinnere steht dem ganzen aber in nichts nach. Zunächst erinnern Windfang und die kleine Diele an einen typischen Bungalow aus der Zeit. Betritt man aber den zentralen, nach oben offenen Wohnraum, bekommt das Fühlen und Betrachten eine neue Perspektive. Egal, wo man sich hier setzt, von überall ergeben sich schöne Blickachsen durch die verschiedenen Wohnbereiche bis hinaus in den Garten. Das hat wirklich was.

Im Erdgeschoss gibt es zwei kleine Wohn- oder Arbeitsräume, im Dachgeschoss drei Schlafzimmer und zwei Bäder. Auch wenn ein Großteil der Ausstattung ziemlich in die Jahre gekommen ist, kann man sich leicht vorstellen, wie modern hier alles mit neuen Designs und Materialien wirken wird. Vieles kann schon mit einer gründlichen Renovierung erledigt werden. Aber es stehen auch echte Modernisierungen und Instandhaltungen an. Erfreulich, dass einige größere Posten im Laufe der Zeit schon erneuert wurden.

Ausstattung

- Holzbauweise, vorgebaute Kalksandstein-Außenfassade von 1998, weiß gestrichen
- Dacheindeckung Faserzementplatten, erneuert in 1999
- isolierverglaste Holzfenster aus dem Baujahr, 1 Wohnzimmerelement erneuert
- Rollläden von 2018, teilw. elektr.
- Öl-Zentralheizung, Brötje von 2004
- Gäste-WC
- Einbauküche, älter
- Küche mit Terrasse
- Hauswirtschaftsraum an der Küche
- Teilkeller, ca. 1/3
- Tageslichtbad mit Dusche, Wanne, Bidet und WC "en suite" am Schlafzimmer
- Schlafzimmer mit Ankleideraum
- weiteres Bad mit Dusche und WC im Dachgscheschoss
- Balkon, Belag in 2017 erneuert
- Terrasse
- Markise, Stoffbezug in 2018 erneuert
- Garage, Dach in 2010 saniert
- Alarmanlage
- Satellitenanlage
- DSL bis zu 50.000 kBit/s,
lt. unverbindlichem Onlinevergleich

Lage

Bürstel liegt zwischen B51 und A1 im Südwesten der Gemeinde Stuhr und ist wegen der wirklich schönen Natur rundherum ein echt beschaulicher Ort zum Leben. Wer hier wohnt, profitiert von der ruhigen ländlichen Lage und der gleichzeitigen schnellen Erreichbarkeit wichtiger Verkehrsanbindungen. Zur Autobahn in Groß Mackenstedt ist es nicht weit, ebenso, wie man die Bundesstraße 51 schnell erreichen kann. Das Haus selbst steht in einem alten Wohngebiet in einer hübschen Nachbarschaft.

Energieangaben

Energiepasstyp
VERBRAUCH
Primärer Energieträger
Öl
Energieeffizienzklasse
E
Ausstelldatum
06.08.2019
Baujahr
1973

Fragen zum Objekt & Exposé

Sie haben Fragen zum Objekt? Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über das folgende Kontaktformular.

Wenn Sie das Exposé zum Herunterladen erhalten wollen, setzen Sie einfach einen Haken bei „Exposé anfordern“, füllen Sie die erforderlichen Kontaktdaten aus und klicken Sie auf „Senden“. Es wird Ihnen anschließend auf dieser Seite der Download-Link angezeigt.

Sie haben bereits Formulardaten gespeichert und können diese nun wieder nutzen: Daten einfügen Daten endgültig löschen
Formulardaten lokal speichern

Speichern Sie Ihre eingegebenen Formulardaten lokal auf Ihrem Computer und nutzen Sie diese bei weiteren Immobilien, ohne das Formular erneut ausfüllen zu müssen.

Jetzt speichern

Diese Felder müssen ausgefüllt werden.